Liebesliedgenerator

27.11.2006

Wer kann einem persönlichen Liebeslied schon widerstehen? Nur ist es im tiefsten Sachsen angebracht der Angebeteten die Zeilen auf Hochdeutsch zu trillern?
Hierzu gibt es den Liebesliedgenerator. Hier kann man Sprache oder Dialekt für die Dame des Herzens im “persönlichen” Liebseslied selbst zusammenstellen und dann via Link per Mail verschicken. Ob es wirkt weiß nur, wer es ausprobiert hat.

Leider kann man kein komplettes deutschtürkisches, sächsisches, fränkisches, bayrisches… oder auch französisches, spanisches, bulgarisches, isländisches… Lied zusammenbauen, sondern nur einen Mischgesang. -Ist aber trotzdem ein neckisches Spielchen!

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebesliedgenerator

  1. Lieber F.,
    obwohl ich nicht weiß, dass ich Dich (Sie?) „F.“ nennen darf,
    weil ich (fast) keine Hinweise auf das Geschlecht gefunden habe,
    bis auf den, dass MANN sich den Kaffee bringen lässt 🙂
    also, auch egal, das ist ein sehr schöner Blog hier, will ich mal loswerden.
    Und dann danke dafür, dass ich nicht in der Blogroll bin, aber wenigstens, bzw. das ist doch eine besondere Ehre oder?, unter andere Blogs bin.
    Anders. Das macht neugierig…

    Ja und dann dieser Liebesliedgenerator. Tipp: Der Link hat sich leider geändert. Er ist jetzt zu finden unter:
    http://www.bodowartke.de/seiten/index.php?nav=17
    Aber ich hab’s trotzdem gefunden. Und riesigen Spaß gehabt.

    Danke. Fürs immer wieder Vorbeikommen. Danke für diesen schönen Blog hier.

    Liebe Grüße,
    Ulf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s