Grauer Frühling

Nicht nur der Winter war was besonderes in diesem Jahr, auch der Frühling schickt sich an in Erinnerung zu bleiben. Oder gerade nicht? War der Frühling überhaupt da, oder überspringen wir ihn 2010 einfach? Der Mai jedenfalls hat nicht sein gewohntes Wonnemonat-Gesicht gezeigt. Stattdessen gab es viel Wind und Wasser von oben.

Auch wenn ich angenehme Sonnentage schätze, so schlimm fand ich´s gar nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s