Wohnen mit Ausblick

Dieser Artikel ist eine Hommage an unsere kleine Wohnung in der Osloer Bekkelage.

Um ein Haar hätten wir diese für eine größere Stadtwohnung hergegeben. Durch eine Anzeige im Internet sind wir binnen 48 Stunden zu einer großen Wohnung in einem guten Osloer Viertel (Frogner) gekommen. Die Schlüsselübergabe für die neuen vier Wände war vereinbart, unser bisheriger Vermieter informiert und auch ein guter Freund freute sich darauf, unser Nachmieter werden zu können.

Die Nacht nach der Entscheidung für den Umzug war für Frauke und mich recht quälend. Beide lagen wir wach und waren sehr nachdenklich. Als sich auch am nächsten Tag keine Vorfreude einstellen wollte, haben wir alles, genau so schnell, wie es gekommen war, wieder rückgängig gemacht und uns fiel ein riesiger Stein vom Herzen.

Jetzt ist es, als wären wir gerade erst hier eingezogen und unsere Freude über diese gemütliche Wohnung mit dem traumhaften Ausblick ist grenzenlos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s