1:7

Meine Geschichte zum WM-Halbfinale Brasilien-Deutschland:

Vor dem Spiel, das ich in einer Kneipe sah, bin ich zur Barfrau und habe mit Ihr vereinbart, dass sie mir für jedes Tor der deutschen Mannschaft einen Jägermeister bringt.

Wie das Spiel ausging ist bekannt. Den Ausgang meines Abends kann man sich vorstellen.

Bei mir steht schon jetzt mein persönlicher Weltpokal. In Form eines Bierglases habe ich diesen dem Kneipeninhaber noch in der Nacht abgekauft und anschließend sehr verehrt.

Foto 1

Advertisements

Ein Gedanke zu “1:7

  1. Glückwunsch. Ich hoffe, es waren „nur“ Kleine, den dann hättest Du etwa 140ml Jägi getrunken. Bei Großen… Gestern war nicht so viel zu trinken 🙂 Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s